Über uns

Bätzimatt

Frauchen und Herrchen gehen seit 2002 gemeinsam durch das Leben. Im Jahr 2006 versprachen sie sich "wie in Guten so auch in schlechten Zeiten" zusammen zu halten. Den Storch, den sie bestellten, fand leider ihre Adresse nicht. Doch im Jahr 2014 durfte Charly bei ihnen einziehen und fand ein gutes Zuhause. Im Januar 2017 stellte dann Gila alles auf den Kopf und brachte neuen Schwung in die Familie.

Rudelführerin


Rudelführerin

Unser Frauchen ist uns ganz wichtig. 
Sie tut alles für uns und merkt ziemlich schnell, wenn mal was nicht stimmt mit uns. Im Büro unseres Herrchens arbeitet sie flexibel und je nach dem wieviel der Pöstler am Morgen bringt, gibts mal mehr und mal weniger zu tun. Zusätzlich hat sie noch eine Arbeitsstelle, die ein Arbeitspensum von 8-20 Stunden fordert, je nach Saison. Dadurch ist sie sehr flexibel und ist viel für uns und unser Herrchen da. Wir gehen gern mit ihr spazieren und geniessen unsere schöne Umgebung. 

Rudelführer

Rudelführer

Bei unserem Herrchen können wir auch manchmal richtig wild werden und den Wolf rauslassen. Wir Lieben es mit ihm zu toben und zu kämpfen. 
Er ist in Schmerikon aufgewachsen und somit ein richtiger Seebuäb. Wenn er Zeit hat und frei hat, ist er mit uns auf dem See. Wir geniessen es, wen die Seeluft um unsere Nase streift. Spaziergänge mit ihm können auch zu einem Abendteuer werden. Er geht gern mal neue Wege, in denen wir viel schnuppern und erkunden müssen. 
Durch seine Selbstständigkeit im Beruf, kann er es organisieren, dass er nicht viel unterwegs ist, sondern Büro macht, wenn Frauchen auf der anderen Arbeit ist.
Wir Lieben es auch, mit ihm zu kuscheln und zu schmusen, wir haben auch unsere sanfte Seiten ;-)